Eclair au cafè

So fing alles an


Im Jahre 2008 habe ich Paris besucht und durfte zum ersten mal französischen Gebäck probieren. Ich war von der Qualität  so begeistert, dass ich mir vorgenommen habe , ähnliches in Hamburg anzubieten. Mit Hilfe von Freunden und Geschäftspartnern habe ich meinem späteren Konditormeister die Ausbildung zum Konditor in Paris und Hamburg finanziell und organisatorisch ermöglicht. Bereits während seiner Ausbildung haben wir einen Prototypen namens “Eclaire au Café” realisiert - ein kleines Cafe in Hamburg-Ottensen.